Lade Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Symphonie- Herbst 1.

2021-09-10
19:00
-21:00
KARTENEINKAUF

Saisoneröffnungs Konzert

Elgar: Cello concerto  op.85
Strauss: Aus Italien- op.16

Mitwirkende:Tamás Varga

Dirigent:Gergely Vajda

Das letzte bedeutende Werk des britischen Komponisten Edward Elgar (1857-1934) war der 1919 entstandene Cellowettbewerb in e-Moll. DAS
Hintergrund der Arbeit ist das düstere Bild des Ersten Weltkriegs, der Verlustserie. Wenige Wochen nach der Aufführung starb seine Frau Alice – und als wäre dieses Stück die letzte Begegnung, konnte Elgar das ganze Stück nicht mehr komponieren und fertigstellen, obwohl er noch 15 Jahre lebte Thema ist die Wiederkehr des Schmerzes, ein ewiges „Vermächtnis“
vorschlagen. Die Londoner Premiere 1919 hatte einen unglücklichen Ausgang, ohne Erfolg, aber es war nicht so viel
es war das Werk und der Solist – Felix Salmond – schuld, aber er hatte zu wenig Proben. In der Band
dort saß als Cellist der junge John Barbirolli, der 40 Jahre später die wegweisende Aufnahme von Jacqueline du Pré dirigiert. Diese legendäre Aufführung machte Elgars Konzert weithin bekannt.
Im Frühjahr 1886 übersiedelte Richard Strauss zum ersten Mal in seinem Leben von Meiningen in den deutschsprachigen Raum
Er reiste nach Italien. Seine Reise war nicht gerade wolkenlos, nachdem alles gestohlen war. Neapel, Capri,
Nach Sorrent, Pompeji beeindruckte Rom den jungen Meister am meisten. Er schrieb als Ergebnis einer zweimonatigen Reise
eine viersätzige Orchesterfantasie erhielt den Titel Aus Italien. Er hat die Sendungen mit Programmtiteln versehen: 1.: A
Campagnán. 2.: Unter den Ruinen von Rom. 3.: An der Küste von Sorrent. 4.: Volksleben in Neapel. In der letzten Charge, Denza
Sein neapolitanisches Lied wird von Funiculi funicula verarbeitet. (Der Titel bezieht sich auf eine Stadtbahn, die Passagiere im Vesuv-Gebiet befördert).
Strauss nannte Denzas Lied ein Volkslied, bat um Urheberrecht und erhielt es von Strauss für die Verwendung des Liedes.






3500 Ft

Details

Datum: 2021-09-10

Zeit: 19:00-21:00

Eintritt: 3500 Ft

Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Savaria Symphonieorchester

Telefon: +36 (94) 314 472

E-Mail: info@sso.hu

Webseite: www.sso.hu

Veranstaltungsort

Bartók Saal

Rakóczi Straße 3.
Szombathely, Vas megye 9700 Magyarország

Google Karte anzeigen

Telefon: +3694314472

KARTENEINKAUF